Devisenbeschränkungen

f pl
валютные ограничения

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Finanzen und Wirtschaft. . 2001.

Смотреть что такое "Devisenbeschränkungen" в других словарях:

  • Aníbal Pinto Garmendia — (* 15. März 1825 in Santiago de Chile; † 9. Juni 1884 ebenda) war von 1876 bis 1881 Präsident von Chile. Leben Aníbal Pinto Garmendia. Aníbal Pinto wurde als Sohn von Francisco Antonio Pinto Díaz geboren, der zwi …   Deutsch Wikipedia

  • Chiang Ching-Kuo — (chin. 蔣經國, Jiǎng Jīngguó, W. G. Chiang Ching kuo; * 27. April 1910 in Qikou, Provinz Zhejiang; † 13. Januar 1988 in Taipeh) war ein Kuomintang Politiker; er war Sohn Chiang Kai sheks. Chiang Ching kuo wurde Nachfolger seines Vaters als Präsident …   Deutsch Wikipedia

  • Chiang Ching-kuo — (links) mit seinem Vater Chiang Kai shek im Jahre 1948 Chiang Ching kuo (chinesisch 蔣經國 Jiǎng Jīngguó, W. G. Chiang Ching kuo; * 27. April 1910 in Qikou, Provinz Zhejiang; † 13. Januar 1988 in Taipeh …   Deutsch Wikipedia

  • Devisenverkehrsbeschränkung — Propagandafoto der DDR: Devisenschmuggel …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Bahlburg — (* 21. Juli 1892 in Jesteburg; † 19. Februar 1962 in Buchholz) war ein evangelischer Missionar der Hermannsburger Mission. Leben Bahlburg war nach einer theologischen Ausbildung im Missionsseminar in Hermannsburg (Kreis Celle), die durch seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Hodaka — ist eine amerikanisch japanischen Firma, die in den 1960er und 1970er Jahren Motorräder herstellte. Inhaltsverzeichnis 1 Anfänge 2 Motorradentwicklung 3 Modelle 3.1 Ace 90 …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Zone von Tanger — Gelb: Internationale Zone von Tanger, Hellrot: Protektorat Spanisch Marokko und der ab 1958 marokkanische Tarfaya Streifen (Cap Yubi), Rot: Spanien und die Kolonie Westsahara, Hellgrün: Protektorat Französisch Marokko …   Deutsch Wikipedia

  • Jiang Jingguo — Chiang Ching kuo (chin. 蔣經國, Jiǎng Jīngguó, W. G. Chiang Ching kuo; * 27. April 1910 in Qikou, Provinz Zhejiang; † 13. Januar 1988 in Taipeh) war ein Kuomintang Politiker; er war Sohn Chiang Kai sheks. Chiang Ching kuo wurde Nachfolger seines… …   Deutsch Wikipedia

  • Simcha Ehrlich — (hebräisch ‏שמחה ארליך‎; * 1915 in Polen; † 19. Juni 1983) war ein israelischer Politiker. Von 1977 bis 1979 war er in der Regierung von Menachem Begin Finanzminister und später auch Landwirtschaftsminister. Leben Ehrlich war Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • UPU — Flagge der UPU Der Weltpostverein (kurz WPV; franz. Union postale universelle kurz UPU) wurde 1874 gegründet und regelt bis heute die internationale Zusammenarbeit der Postbehörden und die Rahmenbedingungen des grenzüberschreitenden Postverkehrs …   Deutsch Wikipedia

  • Weltpostkongress — Flagge der UPU Der Weltpostverein (kurz WPV; franz. Union postale universelle kurz UPU) wurde 1874 gegründet und regelt bis heute die internationale Zusammenarbeit der Postbehörden und die Rahmenbedingungen des grenzüberschreitenden Postverkehrs …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.